Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

24 Stunden von Duisburg

Veröffentlicht am 13.08.2018

Am  3. August diesen Jahres war es wieder soweit, die 24 Stunden von Duisburg  standen auf dem Kalender der Mountainbiker der Radsportgruppe Xanten. Am Start waren der Römer Express als 4 Team, ein achter Mixed Team bestehend aus 3 Damen und 5 Männern, und das Master 4 Team  mit über 200 Jahren. Es war eine Hitzeschlacht, bei bis zu 36 Grad Tags über und selbst in der Nacht fiel das Thermometer nicht unter 24 Grad Celsius. Das achter Team belegte einen Guten 8 Platz, der Römer Express von 118 Teams den 31 Platz, und das Master Team die Platzierung 25 von 52 Teams. Durch den Sturz von Detlef Jauch der im Anschluss nicht mehr fahren konnte, wurde das Master Team daran gehindert eine bessere Rundenzahl und daraus eine bessere Platzierung zu erzielen. Alle Teilnehmer sind mit den erzielten Ergebnissen sehr zufrieden und haben jetzt 365 Tage zeit sich wieder erfolgreich auf die nächsten 24 Std. in Duisburg vorzubereiten.

Jürgen Becker