Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

RTF „Toller Bomberg“

Veröffentlicht am 15.07.2018

   TOLLER BOMBERG – Samstag, 14. Juli 2018

Seit ihrer Gründung 1983 richten die Radsportfreunde Münster e.V. alljährlich die Radtourenfahrt „Toller Bomberg“ aus. Wer diesen „Radtourenklassiker“ im Münsterland nicht kennt, sollte sich diesen Termin ganz dick im Kalender eintragen.  Diese Radtouristikfahrt hat bei vielen Breitensportlern und Hobbyradlern einen besonderen Stellenwert.  Das belegen die Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre.  Das ausgeprägte Radwegenetz  in der  Parklandschaft des nördlichen Münsterlandes bietet eine Auswahl von 4 Strecken an:  46 km75 km110 km und 150 km.

 Auf den beiden langen Strecken ging es in den „Teuto“ über die Serpentinen bei Lienen, sowie die Anstiege bei Hagen a.T.W, Hasbergen  und Tecklenburg auf verschlungenen kleinen Straßen. Diese Routenführung durch die hügelige und panoramareiche Region mit Anstiegen bis zu 12% macht den Reiz der Tour aus. Der müdeste Radfahrer kommt in dieser radsportfreundlichen Region regelrecht ins Schwärmen. Alle ca. 30 km gibt es einen Versorgungspunkt, wo die Teilnehmer ihre verbrauchten Kalorien mit Obst, Kuchen und Getränken wieder auffrischen können.  Ein mobiler Pannenservice ist Garant für eine optimale Betreuung. Nach Rückkehr konnten die Teilnehmer im Zielbereich ihre gesammelten Eindrücke in gemütlicher Runde austauschen.

Leider fehlte die Beschilderung zur 75’er Strecke, so kam ich auf 100 km. Hat trotzdem Spaß gemacht. Andreas hat die 110 km bewältigt.

Grüße Werner